Art of Hair
Theme by Precrafted

COVID-19 Update

Seit Beginn des Jahres 2020 beherrscht COVID-19 (Coronavirus) nicht nur die Nachrichtenberichterstattungen, sondern leider auch unser Leben. Täglich gibt es neue Informationen zum Virus, aber auch zum Umgang damit. Gerade wir als Friseure müssen uns an bestimmte Regeln halten. Auf dieser Seite wollen wir Euch über die aktuelle Lage informieren. Hier erfahrt Ihr ab sofort alles, was Ihr über unsere Arbeit in Verbindung mit dem Virus wissen müsst.

UPDATE 13.08.2021

Liebe LD-Familie, unsere Freude währte leider nicht so lange wie erhofft. Die Inzidenz in Köln steigt und wir befinden uns schon wieder in Stufe 2. Das bedeutet für uns Friseure leider erneut Auflagen, denn das 3G Prinzip greift wieder. Das bedeutet, dass wir Euch nur behandeln dürfen, wenn Ihr geimpft, genesen oder getestet seid. Was die Tests jedoch angeht, so können wir leider keine Selbsttests gelten lassen. Ihr braucht also wieder einen offiziellen Test von einer Teststelle. Es tut uns leid, aber wir können nichts dagegen tun. Lasst uns weiterhin gemeinsam daran arbeiten, dass wir das blöde Virus bald endlich in den Griff bekommen. Ein schönes Wochenende und bis bald, Euer LD-Team

UPDATE 01.06.2021

Endlich geht die Inzidenzzahl zurück! Da sie in Köln momentan auf einem sehr niedrigen Level ist (unter 40), muss man sich ab sofort vor einem Friseurbesuch nicht mehr testen lassen. Das heißt, dass Ihr nicht mehr mit so viel Vorlauf zu Euren Terminen erscheinen müsst wie noch zuletzt 🙂 Wir freuen uns darüber und natürlich auch weiterhin auf Euch! Bis ganz bald, Eure LEVENT DIEKAMP Friseure.

UPDATE 03.05.2021

Liebe Kunden, wieder melden wir uns mit einem neuen Update rund um Covid-19. Nach finaler Klärung einzelner Details hat uns die Friseur- & Kosmetikinnung Köln heute die seit dem 03.05.2021 geltenden Regelungen mitgeteilt:

Wie bereits im Update vom 26.4. berichtet ist seit dem 23.04.2021 für Friseurdienstleistungen…

  • eine Atemschutzmaske FFP2 oder vergleichbar von Dienstleister und Kunden zu tragen (Ausnahme gilt weiterhin für Kinder vor vollendetem 6. Lebensjahr)
  • von den Kunden ein negativer Schnelltest einer offiziellen Teststelle (Bürgertest, Apotheke oder Hausarzt) vorzulegen, der nicht älter als 24 Stunden ist.

Die regionale Anpassung der Coronaschutzverordnung vom 03.Mai 2021 besagt für Köln, dass auch die Erbringer der körpernahen Dienstleistung alle zwei Tage einen Schnelltest durchführen müssen. Dem gingen wir aber selbstverständlich bereits vorher schon nach, um auch Euch zu schützen, und tun dies auch weiterhin.

In Köln werden vollständig Geimpfte und Genesene den negativ Getesteten gleichgestellt. Für sie entfällt die Schnelltestvorlage. Voraussetzung ist jedoch:

  • für Geimpfte ein seit mindestens 14 Tagen bestehender, vollständiger Impfschutz
  • für Genesene entweder die Vorlage eines positiven PCR-Test, der älter als 28 Tage, höchstens aber sechs Monate alt ist oder ein positiver älterer PCR-Test plus eine erste Impfung, die mindestens 14 Tage zurückliegt
  • als Nachweis reicht die Vorlage von Imfpass bzw. Laborbefund in Verbindung mit einem Ausweisdokument (Personalausweis oder Führerschein). Es muss keine Kopie bei Ihnen im Betrieb hinterlegt werden
  • alle anderen Auflagen wie z.B. Handdesinfektion und Terminvereinbarung bleiben weiterhin bestehen

Lasst es uns gemeinsam durchstehen!

UPDATE 26.04.2021

Wie Ihr es wahrscheinlich mitbekommen habt, ist die bundesweite Notbremse seit heute in Kraft. Demnach gibt es ein neues COVID-19 Update. Während viele körpernahe handwerkliche Dienstleistungen (z.B. Kosmetik) untersagt sind, bleiben Friseurleistungen und (kosmetische) Fußpflegen erlaubt. Allerdings gibt es weiterhin bestimmte Regelungen, die eingehalten werden müssen. Denn unsere Dienstleistungen sind nur mit Test (tagesaktueller Corona-Test von einer zugelassenen Teststelle), FFP-2 Maske (ausgenommen Kinder vor vollendetem 6. Lebensjahr), Termin und Kontaktdaten zur Rückverfolgbarkeit erlaubt. Ein Selbsttest vor Ort reicht leider nicht mehr aus. Für Kinder gibt es keine Ausnahme von der Testpflicht. Kunden, die bereits geimpft sind, benötigen ebenfalls einen Test. Habt Verständnis dafür und haltet Euch bitte an die Regelungen. Denn auch wenn das Nachgehen unserer Tätigkeit weiterhin mit Einschränkungen verbunden ist, sind wir dankbar, dass wir unserer Arbeit nachgehen können. Und trotz Beschränkungen freuen wir uns mehr denn je auf Euch. Also bleibt gesund und bis ganz bald!

UPDATE 30.03.2021

Kommando zurück! Es wurde heute verkündet, dass Kunden nun doch einen Selbsttest mitbringen und vor dem Laden durchführen dürfen. Das freut uns sehr, wir wollen aber bitte noch einmal darauf hinweisen, dass Ihr bitte rechtzeitig (mind. 15 Minuten VOR Eurem Termin) erscheint und dass wir auch weiterhin keine Tests verkaufen bzw. anbieten dürfen. Ihr müsstet also bitte selbst einen mitbringen. Vielen Dank für Euer Verständnis und entschuldigt bitte die Verwirrung, aber das liegt leider nicht in unserer Macht…

Teststellen der Stadt Köln findet Ihr auf der Seite Beauftragte Teststellen in Köln – Stadt Köln (stadt-koeln.de). Gerne könnt Ihr Euch dort vor Eurem Besuch bei uns testen lassen. Ihr müsstet dann bei uns nur noch Euer Testergebnis vorzeigen.

UPDATE 29.03.2021

Liebe Gäste,

ab heute dürfen wir leider keine Testergebnisse mehr von Selbsttests berücksichtigen (s. Update vom 22.3.), die vor dem Laden gemacht worden sind. Wir benötigen ab sofort ein (offizielles) negatives Testergebnis vom Testzentrum.

Auch wenn das für alle etwas umständlicher und aufwändiger ist, müssen wir diesen Weg gehen. Offensichtlich werden die Selbsttests häufig nicht korrekt durchgeführt und leider auch des Öfteren falsch ausgewertet, weshalb die Regierung nun offizielle Tests von uns anfordert.

Mehr Informationen hierzu sowie eine Liste der Standorte der Testzentren findet Ihr hier.

Bleibt tapfer, munter und gesund,
Euer LD-Team

UPDATE 22.03.2021

Liebe LEVENT DIEKAMP-Familie,

wir sind überglücklich darüber, dass wir Euch seit März 2021 endlich wieder schneiden, färben, stylen und vor allem sehen dürfen. Leider sind ab dem 22.März körpernahe Dienstleistungen (die wir ja anbieten) jedoch an weitere Bedingungen geknüpft. So sind seitdem zusätzlich zur Maske auch negative Corona-Tests Voraussetzung dafür, dass wir an Euch arbeiten dürfen. Was das für Euch bedeutet? Ihr müsstet zu Eurem Termin zusätzlich zu Euren schönen Köpfen und Euren medizinischen Masken nun auch noch einen negativen COVID-19 Test mitbringen, der professionell durchgeführt wurde und nicht älter als 24 Stunden ist. Es zählen sowohl PCR als auch Selbsttests. Alternativ könnt Ihr auch einen Test mitbringen und den vor dem Salon unter unserer Aufsicht durchführen. In diesem Fall würden wir Euch jedoch darum bitten, mindestens 15 Minuten vor Eurem regulären Termin zu erscheinen, damit wir trotz des Testens noch unseren Zeitplan einhalten können.

Wir testen uns selbst regelmäßig, dürfen aber keine Tests vor Ort anbieten und Euch auch keine verkaufen. Bringt deshalb bitte Eure eigenen Tests bzw. Testergebnisse mit, da wir Euch ansonsten leider nicht behandeln dürfen.

Bis bald,
Euer LEVENT DIEKAMP Team

Update 04.05.2020

Liebe LEVENT DIEKAMP-Familie,

endlich dürfen wir ab dem 04. Mai wieder öffnen. Wir freuen uns sehr auf Euch!

Damit wir uns und Euch vor möglicher Ansteckung schützen können, bedarf es besonderen Verhaltensregeln, die uns von der Berufsgenossenschaft der Friseure BGW vorgegeben werden:

– Bitte bringt eine eigene Maske mit

– Bitte sagt eure Termine ab, wenn ihr Euch krank fühlt, insbesondere bei Husten und Schnupfen

– Bitte kommt allein, d.h. ohne Begleitpersonen

– Bitte kommt nicht zu früh, nicht zu spät, sondern pünktlich, damit wir die Mindestabstände einhalten können

Wir dürfen vorerst keine Getränke und Zeitschriften rausgeben. Bitte versorgt euch deshalb selbst damit. (Dies gilt insbesondere für Farbkunden, die länger bei uns verweilen:))

Wir akzeptieren NUR (wie auch schon vor COVID-19) BARGELDLOSE Zahlungen: EC, Kreditkarten und Apple Pay

Euer LEVENT DIEKAMP – Team